Blank-Slate-Vorschaubild-Bleistift

Cordelia Craigie, Design-Direktorin bei der dmcgroup Düsseldorf, hat mit „Blank Slate“ eine umfangreiche Bibliothek fotografischer Vorlagen und Dummys geschaffen. Das Mammutwerk begeistert.

Von Cordelia Craigie

Steilvorlage(n) für Gestalter

Es passiert jeden Tag. Überall auf dieser Welt. Schwitzen, oft mehr als nur ein enttäuschtes Seufzen, irgendwann leises oder lautes Fluchen, in der Regel viele Stunden Verschwendung kostbarer Lebenszeit (und anderer Ressourcen).

Blank_Slate_Book
Grafiker allerorts kennen es: Logos und andere Entwürfe wollen dem Kunden präsentiert werden, nach Möglichkeit bereits realistisch montiert auf Abbildern von Verpackungen, Kleidung oder anderen Objekten. Die Recherche nach entsprechenden Vorlagen kommt einer sisyphusartigen Tätigkeit gleich. Und wenn, wie so oft, passendes Material nicht auffindbar ist oder Nutzungsrechte das Budget überschreiten, muss selbst fotografiert, freigestellt und in der Retusche neutralisiert werden, um dann erst endlich die eigentliche Aufgabenstellung umzusetzen.
Blank_Slate_Materialien

Es gibt Abhilfe – 1000fach

Eine neu herausgegebene Bibliothek schickt sich an, dies alles zu ändern. Blank Slate, übersetzt soviel wie „Leere Tafel“, heisst das Werk und bietet auf 256 Seiten über 1.000 neutrale Vorlagen – Verpackungen wie Schachteln, Flaschen, Taschen, Büromaterialien, typische Merchandising-Produkte, Aussenwerbung und mehr Produkte aus dem täglichen Leben – die darauf warten, darauf plazierten grafischen Kreationen mehr Er-Leben einzuhauchen.

Blank_Slate_Papiertüten
Blank_Slate_Papiertüten_Schwarzer_Weißer_Hintergrund

Aus Erfahrung gelungen

Cordelia Craigie, Design Director für die dmcgroup, ist Schöpferin der Mammutbibliothek „Blank Slate“. In vielen Jahren intensiver und sorgfältiger Arbeit und mit Unterstützung durch die dmcgroup entstanden, schafft das aufwendig und grosszügig gestaltete Buch einen Überblick über die Vielzahl der Vorlagen, die auf einer DVD als freigestellte Photoshop-Dateien bereitgestellt sind.

Damit dürfte „Blank Slate“ die Steilvorlage für sein, die Gestalter so lange ersehnt hatten. Das anschliessende Video gibt noch einen kleinen Einblick.