Wir möchten Ihr Geschäft und Ihre Kunden verstehen.
Das ist unsere Basis für nutzerzentrierte Gestaltung.

Dafür nehmen wir uns gerne Zeit – im Idealfall mit Ihnen gemeinsam.

Am Beginn unseres Designprozesses stehen viele Fragen:
Was tut Ihr Unternehmen genau und womit verdient es Geld?
Welche Zielgruppen sprechen Sie an?
Welchen Mehrwert bieten Sie Ihren Kunden?

Dann wechseln wir die Perspektive.

Welche Motivation besitzen Ihre Kunden Ihr Produkt in Anspruch zu nehmen?
Was treibt Sie dabei an?
Welche Erwartungen richten Ihre Kunden an Ihr Produkt und welche Aufgaben möchten Sie eigentlich erledigen?

Wir sind überzeugt davon, dass Innovation und kreativer Prozess nur selten auf Zufall beruhen. Es sind Aufgaben, die man steuern kann – kreatives Potential lässt sich in einem strukturierten Prozess gezielt bündeln.

So möchten wir mit Ihnen arbeiten.

Das Titelbild stammt aus dem Buch „The Business Model Generation“.