Client
Hotel Mondschein
Year

2018

Deliverables
  • Website
  • Konzept
  • Design
  • Frontend-Entwicklung

Website Relaunch und Online Marketing

Seit vielen Jahren dürfen wir das Hotel Mondschein bei ihrem digitalen Auftritt, wie auch bei zum Thema Online Marketing, unterstützen. Und es wurde wieder Zeit, der Website des Hotels einen neuen, modernen Look zu verleihen. Entstanden ist eine Website, die das Hotel in der Verbindung aus Tradition und Moderne wiederspiegelt, begleitet von einer Online- Marketing Kampagne und SEO Maßnahmen.

Tradtion – Innovation – Moderne

Überarbeitet wurde nicht nur das Design, sondern auch die komplette Navigations-Struktur und die Inhalte. Ziel sollte sein, dass die Besucher nicht nur alle Infromationen schnellstmöglich finden, sondern auch auf einfachstem
Wege ein Zimmer buchen können. Durch das neuentwickelte Template, wird dem Kunden die Möglichkeit geboten, seine eigene Seite anhand von Bausteinen selbst redaktionell zu betreuen und die Website kann dadurch stetig, ohne großen Aufwand, weiterentwickelt werden.

Klare Kommunikation

In den vergangenen Jahren haben die zwei unterschiedlichen Häuser – das Hotel und das Chalet – zu Verwirrungen geführt. Die klare Trennung durch Navigation und Design schafft Verständnis und führt den Besucher logisch durch die Seite.

Aufgrund des saisonal getriebenen Business der Branche ist ein Switch eingeführt worden, welcher der komplett eigenständigen Sommer- und Winter-Seite jeweils klar getrennte Inhalte und differenzierte Kommunikation ermöglicht.

Hotel Mondschein – Webdesign – Landingpage mit Footer
Hotel Mondschein – Webdesign – Landingpage mit Header

Online Marketing

Um den Relaunch optimal in die Welt hinauszutragen, wurde parallel eine komplette Online Marketing Strategie aufgestellt. Folgende Elemente wurden dabei von dmcgroup betreut:

Google Adwords Kampagne
Das Kampagnen Setup beinhaltete eigenständige Kampagnen für die Hotelzimmer, das Remarketing und eine Brand Kampagne – jeweils im österreichischen, deutsprachigen und englischsprachigen Raum. Die laufende Adwords-Kampagne zielt auf die folgende Aspekte ab:

Keyword Optimierung
Die Keywords bei denen AdWords-Anzeigen geschalten wurden, werden auf die Zielgruppe des Hotels maßgeschneidert. Dadurch wird einen optimale Kosten-Nutzen Relation erzielt.

Negative Keywords
Durch die Konfiguration von „negative Keywords“ werden irrelevant Schaltungen und unproduktive Klicks vermieden.

Anzeigen Analyse
Die „Click Through Rate“ ist die Rate der erhaltenen Klicks im Verhältnis zur Anzahl der Anzeigen-Schaltungen bei Google. Je höher diese Zahl ist, desto besser erfüllt die Anzeige die Qualitätskriterien von Google. Ziel der Optimierungsmaßnahmen ist hier das beste Listing der Anzeige zum günstigsten Preis zu erzielen. Dementsprechend werden neue Anzeigentexte entwickelt und in Form eines A/B Tests verglichen.

Hotel Mondschein – Image Shot – Momentaufnahme
Optimierung des Google AdWords Quality Score
Durch Qualitätskriterien möchte Google sicherstellen, dass nach Möglichkeit nur relevante Werbung ganz oben steht. In diesem Sinne gilt es den Quality Score zu optimieren um kostengünstig auf den vorderen Anzeigeplätzen zu landen.

Optimierung der Landingpage
Die Seite auf der die potenziellen Kunden landen, nachdem auf sie auf die AdWords Anzeige vom Hotel Mondschein geklickt haben, sollte idealerweise mit den Keywords und Anzeigen übereinstimmen. Hier gilt es, Suchbegriffe, Keywords und deren Kombinationen und die Websitetexte aufeinander abzustimmen und durch Testen eine kontinuierliche Verbessung zu erreichen.

Implementierung eCommerce Tracking für das Buchungstool
Um den Buchungsprozess laufend optimieren zu können und somit die Gäster bestmöglich zu betreuen, werden die gesamten Customer Journeys des Booking Tools erfasst und analysiert.

Newsletter Marketing
Ziel ist der Versand eines personalisierten Newsletters im Corporate Design vom Hotel Mondschein an Newsletterempfänger, um im Zuge eines one-to-one Marketingsprozesses den Dialog zu den Hotelgästen zu verbessern und kontinuierlich neue Leads zu generieren.

Nachfolgende Maßnahmen wurden bei den Newslettern in Deutsch und Englisch von dmcgroup
umgesetzt:

  • Themenrecherche und Interviews
  • Textierung und Newsletter-Content einpflegen
  • Bildrecherche, -bearbeitung und Integration in den Newsletter
  • Testing und Versand
  • Einrichtung von Automatismen die aufgrund von bestimmen Triggern Mails aussenden