Client
Springer Verlag
Year

2007 – 2015

Deliverables
Branding Concept
Online Design System
White Label App Design
Digital & Brand Guidelines

Redesign der wichtigsten Onlineplattform und Markenstruktur

Springer, einer der international führenden Wissenschaftsverlage, bietet hochwertige Inhalte, innovative Fachinformationen und Dienstleistungen. Um digital einen nächsten Schritt zu gehen überarbeitete die dmcgroup die Markenarchitektur, entwickelte ein White Label Design für die vielzähligen Springer Apps, wie auch die wichtigste Verkaufsplattform Plattform Springer Link.

Springer Verlag – Logo Redesign – Bildmarke
Springer Verlag – Webdesign

Branding Architecture

Der Springer Verlag ist der weltweit zweitgrößte Verlag für wissenschaftliche Publikationen. Dieser hohe Qualitätsanspruch wird auch an die Markengestaltung des Verlags gelegt. Ziel unserer Reise mit Springer war es, eine Markenstrategie zu entwickeln, die sowohl im digitalen, als auch im Offline-Bereich funktioniert: stringente, leicht verständliche Elemente zu entwickeln, die einfach auf diverse Devices umgesetzt werden können. Unsere Aufgabe war es, ein einheitliches Visuelles System zu entwickeln, das einerseits dem digitalen Zeitgeist entspricht und andererseits den traditionsreichen Verlag widerspiegelt.
Springer Verlag – Responsive Web Design auf verschiedenen Devices

White Label App Design

Springer bietet seine hochwertigen Verlagsdienstleistungen auch eigenständigen wissenschaftlichen Gesellschaften aller Disziplinen im Rahmen eines Partnerprogramms an. Diese „Springer Societies & Publishing Partners“ kommen so in den Genuss der Verbreitung ihrer Inhalte im globalen Springer-Netzwerk und der überragenden Qualität in Sachen Lektorat und Produktion.

Um die Inhalte der Gesellschaften einem breiten Fachpublikum auch über mobile Geräte verfügbar zu machen, beauftragte Springer die dmcgroup mit der Erstellung eines White Label Designs für das mobile „Society App-Framework“.

Springer Verlag – App Icon Design für Mobile Devices

Mit Design Thinking zur neuen Springer Link Plattform

Springer wechselte seine Content-Plattform SpringerLink, die Millionen wissenschaftlicher Inhalte und Fachinformationen anbietet, aus und ging dabei neue Wege mit vorbildlicher Agiler Softwareentwicklung und einer kontinuierlichen Design Evolution.

Auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen und neuen Wegen, die alte Plattform an neue Märkte anzupassen und zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden, hatte sich Springer dazu entschieden, Software und Design künftig innerhalb des eigenen Unternehmens weiter zu entwickeln und komplett neu zu schreiben.

Um den selbstgesteckten Zielen und den engen Deadlines gerecht zu werden, etablierte Springer ein Multi-Partner Team, das in London angesiedelt wurde, um gemeinsam an diesem wichtigen Projekt zu arbeiten. Das erste Release ging nach nur fünf Monaten in die Betaphase.

SpringerVerlag – Online Design Guide
Springer Verlag – Webdesign
Springer Verlag – Webdesign
Springer Verlag – Webdesign
Springer Verlag – Webdesign

Design Thinking helped us to develope a site that meets customer needs

Read the Blog Article about our Agile Design approach in the Springer project

Erfolgsmeldungen & Schlussfolgerungen

Springer und seine Partner haben es gemeinsam geschafft, in kürzester Zeit ein Produkt neu zu kreieren. Vorbildliche und kooperative Methoden, abseits von Agentur, Firmenzugehörigkeit oder Gewerken, haben es dem Team ermöglicht, erfolgreich zu arbeiten. Mithilfe von „Design Thinking“, „Agile Softwareentwicklung“ und Lean Prinzipien hat Springer ein modernes Produkt, mit herausragender User Experience entworfen und umgesetzt.

Springer arbeitet weiter an seinem Produkt und fügt laufend neue Erweiterungen hinzu. Die dmcgroup hat Springer dabei geholfen, ein geeignetes Design- und Frontend-Team zu rekrutieren, um das Produkt kontinuierlich weiter zu entwickeln.

Project Links:
http://www.springer.com
http://www.springerlink.com
http://rd.springer.com